Wer sein Schlafzimmer sehr hell eingerichtet mag, der wird wohl auch auf einen Kleiderschrank in weiß zurückgreifen. Denn dadurch wird dem Zimmer nicht nur ein besonders freundlicher und heller Ausdruck verliehen, sondern auch ein edler Hauch von Luxus. Die Farbe Weiß und auch der Kleiderschrank in weiß stehen dabei für Eleganz und zeitlose Schönheit. Genau deshalb sollte man sich auch für ein zeitloses Design beim weißem Kleiderschrank entscheiden. Denn nur damit kann man auch wirklich einen eleganten Eindruck schaffen.

Besonders luxuriös wirkt der Kleiderschrank in weiß dann, wenn er mit etwas Gold abgesetzt ist. Diese goldfarbenen Elemente können sehr minimalistisch aber auch opulent gehalten werden. Hier entscheidet einzig und allein der Geschmack des Käufers, denn auch beim weißem Kleiderschrank ist erlaubt, was gefällt.

Grundsätzlich kann man sich zwischen verschiedenen Anzahlen von Türen und Schubladen entscheiden. Je nachdem wie viele Wäschestücke man besitzt, die aufgehangen oder liegend aufbewahrt werden sollen. Der Stauraum spielt dabei eine wichtige Rolle. Während im Jugendzimmer oft ein kleinerer weißer Kleiderschrank ausreicht, benötigt das Elternschlafzimmer doch schon deutlich mehr Stauraum, müssen hier doch die Kleidungsstücke von zwei Menschen untergebracht werden.

Auch hat man die Wahl zwischen normalen Türen und Schiebetüren, wobei letztere meist auch nach einem Umzug noch mehr Robustheit an den Tag legen. Auch benötigt man bei ihnen weniger Platz zum Öffnen des weißen Kleiderschranks. Ebenfalls kann man sich für einige Spiegelelemente entscheiden, die entweder mittig oder an den Seiten gewählt werden können. Auch hier gilt wieder die beliebte Weisheit; Erlaubt ist, was gefällt.

Anzeigen